Leseförderung im Saarland – Autorenbegegnungen wirken nachhaltig!

Der Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland e.V. vermittelt Autorenbegegnungen in  Kindergärten, Schulen, Bibliotheken und anderen literatur-interessierten Institutionen.

In jedem Jahr laden wir Autor*innen für jeweils drei bis fünf Tage ins Saarland ein, damit sie für Kinder und Jugendliche aus ihren Büchern lesen, Fragen beantworten und über das Leben als Schriftsteller*in berichten.

Außerdem legen wir Wert darauf, jedes Jahr regionale Autor*innen ins Programm zu nehmen, mit denen Termine während des ganzen Jahres vereinbart werden können.
 

Programm 2021/22: "Lesen ist ein großes Wunder" (Marie von Ebner-Eschenbach

Neuigkeiten

25 Mai
35 Jahre Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland
Aktuelles


Liebe Mitglieder und Freund*innen des FBK Saarland, auf den Tag genau war es, am 25. Mai 1987,… Weiterlesen

03 Jan
Alles Gute für 2022!
Aktuelles


Der Frühling 2022 ist fast schon zu spüren und mit ihm stehen auch wieder die ersten Lesereisen… Weiterlesen

13 Dez
Weihnachtsgrüße
Aktuelles


Das Jahr neigt sich seinem Ende zu. Ein Jahr, in dem wir nach wie vor mit diversen Erschwernissen… Weiterlesen

09 Sep
FBK-Saarland hat neuen Vorstand gewählt
Aktuelles


Auf der Mitgliederversammlung am 8. September 2021 im Saarländischen Künstlerhaus ist Jürgen Eckert… Weiterlesen

01 Sep
Mitgliederversammlung 2021
Aktuelles


Unsere Mitgliederversammlung 2021 findet wie geplant am Mittwoch, 08.09.2021 um 18.00 Uhr im… Weiterlesen

Demnächst zu Gast

25 Jun
Tobias Elsäßer | 27.06. - 01.07.2022
Veranstaltungen


Zielgruppe: Kl. 3 – 5, 7 – 13, Erwachsene | Themen: Liebe, Pubertät, Tod, Selbstmord, Popstar … Weiterlesen

Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland

Unsere Arbeit 2019 in Zahlen:

11.350

Erreichte Kinder und Jugendliche

288

Veranstaltungen

24

Autor*innen

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis