Tobias Elsäßer

Zu Gast: 27.06. – 1.07.2022

Biografie:
Tobias Elsäßer wurde 1973 in Stuttgart geboren. Nach einer Gesangsausbildung und Erfolgen in der Musikbranche begann er als Fernsehredakteur und Moderator zu arbeiten. Zeitgleich war er Dozent für Popgesang in Stuttgart. 2004 hatte er sein Debüt als Autor mit dem Roman „Die Boygroup“. Inzwischen sind weitere Romane erschienen. Er leitet Schreibwerkstätten und Songwriter-Workshops für Jugendliche. Tobias Elsäßer arbeitet als freischaffender Autor und Musiker in Bietigheim-Bissingen. Seine Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet.
www.tobias-elsaesser.de

Zielgruppe:
Kl. 3 – 5, 7 – 13
Erwachsene

Programm:
„Musik, Gitarre und Gesang sind fester Bestandteil meiner Lesungen. Dadurch erfahren die Jugendlichen, wie man Ideen kreativ umsetzt und wo die Schnittmenge zwischen Musik und Literatur liegt. Zudem kann man durch musikalische Einlagen auch diejenigen Schüler erreichen, die sonst nur schwer für das Lesen zu begeistern sind. Diskussionen und Erläuterungen zur Arbeit als Autor gehören selbstverständlich zu jeder Lesung.“ (Tobias Elsäßer)

Themen:
Liebe, Pubertät, Tod, Selbstmord, Popstar

 

Veröffentlichungen (Auswahl):
ab 10 Jahren:
Linus Lindbergh (Reihe) 2012-2013

ab 12 Jahren:
Vielleicht Amerika 2008
Ab ins Paradies 2007

ab 14 Jahren:
Play Hanser 2020
One: Die einzige Chance 2013
Wie ich einmal fast berühmt wurde 2012
Für niemand 2011
Abspringen 2009
(alle: Sauerländer – außer: Play)

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis