Thomas Fuchs

Zu Gast: 20.06. – 24.06.2022

Biografie:
Thomas Fuchs, Jahrgang 1964, studierte Geschichte und Politik, betrieb ein Tonstudio und einen Kaffeeladen. Wenn er nicht ein neues Buch schreibt oder als Redakteur im Rundfunk arbeitet, kocht er gerne für seine Familie und Freunde. Häufig ist er mit seiner kleinen Hündin Chica in den Parks und Wäldern in und um Berlin unterwegs.
www.thomasfuchs.berlin

Zielgruppe:
Kl. 3 – 10

Programm:
„In meinen Büchern leben echte Menschen mit echten Problemen. Schreiben heißt für mich, in ein anderes Leben zu schlüpfen, etwas Neues erleben, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Bei meinen Lesungen erzähle ich viel, von meinen Erfolgen und Niederlagen, was Schreiben für mich bedeutet, wie es mich und mein Leben verändert hat und immer wieder verändert. Mir ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler begreifen, dass Bücher was mit dem richtigen Leben zu tun haben. Natürlich lese ich auch etwas vor, aber meist wollen die Schülerinnen und Schüler so viel von mir wissen, dass der Frageteil den Leseteil weit überragt.“ (Thomas Fuchs)

Themen:
Waisen, Outlaws, Nachrichten, Fake News, Abenteuer, Fußball, Freundschaft, Internat, Verliebtsein

 

Veröffentlichungen (Auswahl):
ab 8 Jahren:
Neles Block Edition Gegenwind 2017

10 – 13 Jahre:
1.FC Profikicker Arena NA 2018
Nullnummer Edition Gegenwind NA 2012

ab 13 Jahren:
Falsche Zeit, falscher Ort Edition Gegenwind 2017
Unter Freunden Edition Gegenwind NA 2015
Treffpunkt Irgendwo Arena 2012

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis