Hans-Jürgen Feldhaus

Zu Gast: 18.11. – 22.11.2024

Biografie:
Hans-Jürgen Feldhaus, Baujahr 1966, ist als Grafiker in der Kinder- und Jugendbuchszene schon seit über 25 Jahren aktiv. Mit seinem Comicroman-Debüt „Echt abgefahren!“ startet er 2012 als Kinderbuchautor bei dtv durch. Nach sechs Comic-Romanen, die auch in diversen Sprachen erschienen, folgt für Feldhaus 2018 der konsequente Schritt zum Jugendroman. Klar – er bleibt sich auch hier mit seinem schrägen Humor und seinem Dialogwitz treu, hinzu kommt nun aber auch eine Tiefgründigkeit, mit der der Autor den Helden und Heldinnen seiner Romane große Authentizität verleiht.
www.hjfeldhaus.de

Zielgruppe:
Kl. 5 – 13

Programm:
„Echt prima: Als Autor und Grafiker meiner Comic-Romane, Roadstories und Coming of Age-Geschichten bringe ich die Dinge natürlich gerne auch skizzenhaft zu Papier und zeige per Beamer die Buchillustrationen zu den ausgewählten Textstellen. Die natürlich meist komisch sind. Woran mir natürlich sehr liegt: Die Kommunikation mit meinem jungen Publikum. So gestalten sich meine Lesungen mit gegenseitigen Fragen, Antworten und Kommentaren ziemlich lebhaft und kurzweilig.“

Themen:
Freunde, Schule, Abenteuer, Roadtrip, Comicstrips, Erwachsenwerden, Ferien, Jungs & Mädchen, Verliebtsein, Coolness

 

Veröffentlichungen:
ab 10 Jahren:
Quinn & Spencer (Reihe) 2016/2017
Echt durchgeknallt! Comic-Roman 2015
Echt fertig! Comic-Roman 2014
Echt krank! Comic-Roman 2013
Echt abgefahren! Comic-Roman 2012

ab 12 /13 Jahren:
Crazy Schmidt! 2023
Welle machen! 2021
Kurve kriegen! 2020
Fünf auf Crashkurs 2018
(alle: dtv)

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis