Hans-Jürgen Feldhaus

Zu Gast: 04.04. – 08.04.2022

Biografie:
Geboren wurde Hans-Jürgen Feldhaus 1966 in Ahaus in Nordrhein-Westphalen. 1985 absolvierte er eine Ausbildung zum Lithografen, danach schloss er ein Studium als Diplom-Designer an. Seit 1995 ist er freiberuflicher Autor, Illustrator und Grafik-Designer. Hans-Jürgen Feldhaus lebt und arbeitet in Münster.
www.hjfeldhaus.de

Zielgruppe:
Kl. 5 – 10

Programm:
Hans-Jürgen Feldhaus erzählt oft von sehr unterschiedlichen Kindern und Jugendlichen, komischen Abenteuern, irren Katastrophen und merkwürdigen Begebenheiten. Und zeichnet auch noch dazu mit viel Witz: „Als Autor und Illustrator meiner Romane bringe ich während der Lesung die Dinge natürlich auch skizzenhaft zu Papier und zeige per Beamer parallel zu den ausgewählten Textstellen die Buchillustrationen. Und woran mir sehr liegt: Die Kommunikation zwischen Autor und Publikum. Das bedeutet: Meine Lesungen sind mit gegenseitigen Fragen, Antworten und Kommentaren in der Regel ziemlich lebhaft und kurzweilig.“ (Hans-Jürgen Feldhaus)

Themen:
Ferien, Freundschaft, Familie, komische Katastrophen, Verliebtsein, Roadtrip, Humor

 

Veröffentlichungen (Auswahl):
ab 10 Jahren:
Genial verzockt! Comic-Roman 2017
Zwei Checker, kein Plan Comic-Roman 2016
Echt durchgeknallt! Comic-Roman 2015

ab 12 Jahren:
Welle machen! Relaxt wird an einem anderen Tag 2021
Kurve kriegen! Roadtrip mit Wolf 2020
Fünf auf Crashkurs 2018
(alle: dtv)

© 2020 Bundesverband Friedrich-Bödecker-Kreis